Home
Geschichte
Jugendfeuerwehr
Termine
Fahrzeug
Kontakt/Impressum
Gästebuch
Interessante Links
Infos für Mitglieder

Geschichte

Auf unsere Geschichte sind wir stolz

 

Freiwillige Feuerwehr Wolfsbach e.V.

 

 

 

 

1878

Gründung der FFW Wolfsbach, Beschaffung einer gebrauchten Feuerspritze

1885

Beschaffung der neuen vierrädrigen Handdruckspritze, Beschaffung einer zweirädrigen  Alarmleiter, Bau des Spritzenhauses, Brunnen und Weiher zur Löschwasserversorgung

1930

Beschaffung einer zweirädrigen Ludwig Motorspritze 600 l/min, Errichtung eines Schuppens in Ottmannsreuth für Handdruckspritze

1937

Anbau eines Schlauchtrockenturms am Gerätehaus

1943

Ausbildung einer Frauengruppe an der Motorspritze(im Zuge des 2. Weltkrieges)

1957

Beschaffung eines Tragkraftspritzenanhängers TSA mit Ludwig TS 8/8 in offener Bauweise, Unimog dient als Zugfahrzeug

1973

Neubau des Gerätehauses als Anbau an die Gemeindeverwaltung

1974

Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeugs LF 8 (Verbesserung des Brandschutzes), Tragkraftspritze und Ausrüstung des Anhängers wird übernommen

1975

Zur Verbesserung des Brandschutzes in allen Ortsteilen wird ein Löschwasserbehälter mit 83 m³

Inhalt errichtet

1976

Im Zuge der Gemeindegebietsreform von 1972 soll die Gemeinde Wolfsbach aufgelöst werden; Vorsehen der Auflösung der FFW; Löschgruppenfahrzeug soll nach Creußen

1978

Die Gemeinde Wolfsbach wird aufgelöst und dabei den Städten Bayreuth und Creußen sowie der Gemeinde Emtmannsberg angegliedert.

Die Freiwillige Feuerwehr Wolfsbach behält ihre Selbsttändigkeit.

Die Stadt Bayreuth übernimmt Ausrüstung und Betreuung der Feuerwehr. Für die zu Creußen gehörenden Ortsteile Ottmannsreuth, Neuenreuth und Eimersmühle ist die Freiwillige Feuerwehr Bayreuth und Wolfsbach für den abwehrenden Brandschutz und für die Technische Hilfeleistung zuständig.

1980

Beschaffung einer neuen Tragkraftspritze TS 8/8 für das LF 8 als Ersatz für die störanfällige TS 8/8 von 1957.

1990

Gründung der Jugendgruppe mit vier Mitgliedern.

2004

Entstehung einer neuen schlagkräftigen und moderneren Jugendfeuerwehr.

2007

Beschaffung eines neuen Löschgruppenfahrzeug LF 10/6.

Die Feuerwehr Wolfsbach wird dadurch flexibler in den Einsatzgebieten der   Technischen Hilfeleistung, Schnelleinsatz, Brandbekämpfung und ist auch für Unwettereinsätze bestens gerüstet.

Durch das neue Fahrzeug wurden die Einsätze vervielfacht.

2008

Tag der offenen Tür und Vorstellung des neuen Löschgruppenfahrzeuges

2009

Unsere Jugendfeuerwehr besteht aktuell aus 15 Mitgliedern.

Gründung eines Eigenständigen Feuerwehrvereins.

Der „neue“ Name lautet Freiwillige Feuerwehr Wolfsbach e.V.

2010

20 Jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr Wolfsbach.

 

 

 

 

 

 

 


Freiwillige Feuerwehr Wolfsbach e.V. | webmaster@ffw-wolfsbach.de